Technischer Support

Benötigen Sie Hilfe?

 

Was ist Panda Data Control?

Information anzuwenden auf:

Produkts
Panda Data Control

Panda Data Control ist ein Sicherheitsmodul, das in Panda Adaptive Defense 360 enthalten ist und Unternehmen bei der Einhaltung von Datensicherheitsvorschriften unterstützt und Einblick in die in ihrer IT-Infrastruktur gespeicherten personenbezogenen Daten (PII) gewährt.

Panda Data Control entdeckt, prüft und überwacht den gesamten Lebenszyklus von PII-Dateien in Echtzeit: von den ruhenden Daten über die verwendeten Daten (die Operationen, die mit persönlichen Daten durchgeführt werden) bis hin zu den Daten in Bewegung (Datenexfiltration).

Die PII-Wissenstabelle ist die Grundlage für die Erstellung der Anwendungen und Diagramme im Adaptiven Visualisierungswerkzeug, das die Filterung und Transformation der Daten (Gruppierung, Organisation, Suche usw.) ermöglicht.

Panda Data Control speichert die PII-Informationen in einer einzigen Tabelle mit den folgenden Merkmalen:

  • Speicherung der Rohdaten
    Dies ist das Ergebnis der Überwachung von Computern und Servern zusammen mit den vom Server der adaptiven Verteidigung generierten Informationen zur Sicherheitsaufklärung.
  • Kontinuierliche Speicherung
    Alle Prozesse werden kontinuierlich überwacht und die Informationen zur Speicherung gesendet.
  • Speicherung in Echtzeite
    Die PII-Wissenstabelle ist die Grundlage für die Generierung der Anwendungen und Diagramme im Adaptiven Visualisierungswerkzeug, das die Filterung und Transformation von Daten (Gruppierung, Organisation, Suche usw.) ermöglicht

Was wir suchen
Als PII anerkannte Daten:

  • Kreditkartennummern
  • Bankkontonummern
  • Persönliche und steuerliche ID-Nummern
  • Führerscheinnummern
  • Reisepass-Nummern
  • Sozialversicherungsnummern
  • Vornamen und Nachnamen
  • Standorte (Städte) und Länder
  • Adressen und Postleitzahlen
  • Telefonnummern
  • IP-Addressen

Wie es funktioniert
Dieser Prozess läuft auf den durch Adaptive Defense geschützten Computern. Der Agent durchsucht alle an den Computer oder Server angeschlossenen Massenspeichergeräte (lokale Festplatten, externe Festplatten, USB-Laufwerke, Netzlaufwerke und RAM-Disketten) nach Dateien ohne interne Struktur, die persönliche Informationen enthalten.

Diese Suche wird automatisch gestartet, wenn das Modul Panda Data Control zum ersten Mal über die Verwaltungskonsole von Adaptive Defense aktiviert wird.

Wie man es aktiviert
Gehen Sie in Aether auf die Registerkarte Einstellungen, wählen Sie im Menü Datenkontrolle auf der linken Seite die Option Sensible Daten :



In traditional products, go to the Settings tab, select the profile you wish, and from the Windows and Linux left menu, click Data Control:

  • Datensteuerung aktivieren ermöglicht die Überwachung der Operationen, die mit PII-Dateien (verwendete Daten) und deren Übertragung (Daten in Bewegung) durchgeführt werden.
  • Suche nach persönlichen Informationen analysiert die internen Speicherlaufwerke der Netzwerkcomputer, die nach PII-Dateien (Daten in Ruhe) suchen. Diese Option ist notwendig, um die anfängliche INVENTORY von PII-Dateien zu erstellen.
Wie die Erstellung des PII-Inventars funktioniert
  • Nachdem die beiden Prüfungen aktiviert wurden, beginnt Panda Data Control mit der Erstellung des PII-Bestands auf den Computern, auf denen diese Konfiguration angewendet wurde:
    • Die Zeit, die für die Erstellung des Inventars benötigt wird, hängt von der Anzahl der Dateien auf den einzelnen Computern ab.
    • Wenn es Rechner gibt, die ausgeschaltet sind, wird die Inventarisierung für diese Rechner beim Einschalten durchgeführt.
  • Sobald die anfängliche Inventarisierung ausgeführt wurde, wird das Inventar neu berechnet, wenn es ein Technologie-Update mit Verbesserungen der Algorithmen der PII-Klassifizierung gibt.
  • In der Zwischenzeit werden die Operationen der verwendeten Daten und der Daten im Transit vom Advanced Visualization Tool aufgezeichnet und visualisiert.
Artikelnummer- 20200213 700040 EN

Hat Ihnen dieser Artikel bei der Beantwortung Ihrer Frage geholfen?

Ja Nein

Vielen Dank für Ihre Antwort


Haben Sie Verbesserungsvorschläge für diesen Artikel?




Möchten Sie unseren technischen Support kontaktieren?

IMMER ONLINE, UM IHNEN ZU HELFEN TWITTER FORUM BEWERTEN SIE UNS
IMMER ONLINE, UM IHNEN ZU HELFEN < TWITTER FORUM BEWERTEN SIE UNS