You're in: Panda Security > Panda Security > technologies > technologies

Panda Security steht fürTechnologie

Technologische Innovation ist ein Alleinstellungsmerkmal unseres Unternehmens. Schon immer haben wir einen Großteil unseres Gewinns in Forschung und Entwicklung neuer Produkte und Technologien investiert.

Dank unserer mehrfach ausgezeichneten Collective Intelligence Technologie, teilen Millionen von Benutzern augenblicklich Informationen zu neuer Malware und setzen auf diese Weise automatisch den Schutz aller angeschlossenen Computer noch höher. Durch die Nutzung des kollektiven Wissens liefert unsere Technologie optimalen Schutz in Echtzeit mit einem minimalen Ressourcenverbrauch auf den Computern der Anwender. Das trägt dazu bei, dass unsere Sicherheitslösungen schneller und vielseitiger werden. Wünschen Sie Echtzeit-Schutz mit minimaler Auswirkung auf die Performance Ihres PCs? Dann werden Sie Teil der Panda Community und schützen Sie Ihre Online-Welt auf zuverlässige Weise.
 

Was ist die Collective Intelligence?

2007 fiel der Startschuss der Cloud-Technologie Collective Intelligence von Panda Security. Die Cloud-Security-Company reagierte damit auf den starken Anstieg neuer Malware-Exemplare. Mit der neuen Technologie schaffte Panda einen individuellen und ganzheitlichen Security-Ansatz, welcher der scheinbar kaum zu bewältigenden Schädlings-Flut mit modernsten Verfahren entgegenwirkte.

Als erster Anbieter am Markt hat Panda Security mit seiner Collective Intelligence Technologie eine intelligente Cloud Computing Lösung vorgestellt. Basierend auf der Collective Intelligence Technologie, bieten die neuen 2012er Produkte folgende Vorteile: Maximalen Schutz bei minimalem Ressourcenverbrauch.


50% Improved performance
Die Collective Intelligence reduziert den Speicherverbrauch drastisch und minimiert die Auswirkungen auf Ihren PC.
Collective Intelligence =
Maximaler Schutz Inteligencia Colectiva = Maximum protection
Sobald eine neue Bedrohung identifiziert wird, sind innerhalb von Sekunden alle Panda Security Kunden weltweit davor geschützt. Dabei macht es keinen Unterschied, wo sie erscheint: Über den Ozean oder in einer nahe liegenden Stadt.


Wir möchten Sie einladen, sich die nächsten Seiten anzusehen und sich über die Collective Intelligence zu informieren: Sie finden eine einfache Beschreibung der Funktionsweise sowie der Vorteile für die Kunden der 2012er Sicherheitslösungen von Panda Security.

Malware-Landschaft

Die heutige, moderne Malware ist unsichtbar und verbreitet sich still und heimlich. Doch, was noch viel wichtiger ist: Sie ist so programmiert, dass sie auf finanzielle Profite aus ist. Die Aufgabe der IT-Sicherheitsindustrie besteht heutzutage weniger darin Ihren Computer zu sichern als vielmehr Ihre Identität zu schützen.

Internet-Kriminalität wird immer professioneller und organisierter. Kriminelle Organisationen sind in ihrer Vorgehensweise so effizient und strukturiert wie legitime Unternehmen.

Die Anzahl der Malware-Varianten steigt exponential an, während die Infektionszahlen jedes einzelnen Schädlings abnehmen. Was aber nicht bedeutet, dass die Infektionszahlen insgesamt zurückgehen. Im Gegenteil, Schadsoftware wird zielgerichtet eingesetzt, daher ist für eine höhere Erfolgswahrscheinlichkeit eine größere Variationsbreite von Nöten.

Malware collected per month

Malware per Monat -AV-

Das Ergebnis davon ist, dass Sicherheitslösungen mit herkömmlichen Signaturdatei-Aktualisierungen den großen Malware-Wachstum nicht mehr bewältigen können. Sie reichen nicht mehr aus, um die Sicherheit von Computer-Nutzern zu gewährleisten, da das Sicherheitsfenster zwischen dem Erscheinen neuer Malware und der Bereitstellung eines neuen Updates zwangläufig gegeben ist.

Hier finden Sie weitere Informationen zum Thema Von der herkömmlichen Antivirenlösung zur Collective Intelligence.

Klicken Sie auf Downloads, um die neuen 2012er Panda Sicherheitslösungen kostenfrei zu testen oder Ihre Sicherheitslösung zu aktualisieren.

Collective Intelligence Grundlagen

Ansammlung von Daten aus der Community

Das System sammelt und speichert Verhaltensmuster und Programmen, Datei-Spuren, neue Malware-Exemplare, etc zentral ab. Diese Daten werden von den Panda-Nutzern und anderen Organisationen zur Verfügung gestellt. Dank der hohen Kapazität zum Ansammeln von Informationen bietet die Collective Intelligence größere Sichtbarkeit und vollständige Rückverfolgbarkeit von neuen Malware-Techniken und Verbreitungspunkten.

Automatische Bearbeitung der Daten

Das System analysiert und klassifiziert automatisch Tausende von neuen Malware-Mustern jeden Tag. Zu diesem Zweck gleicht es die empfangenen Daten aus der User-Community mit der umfassenden Malware Wissensdatenbank der PandaLabs ab und liefert automatisch eine Zuordnung (Malware oder Goodware) bezüglich der neu empfangenen Datei. Auf diese Weise schützt die Collective Intelligence Computer-Nutzer schneller und besser. Zusätzlich werden die Scan-Prozesse optimiert und beschleunigt sowie der Ressourcenverbrauch der geschützten Systeme minimiert, indem andauernd aktualisierende White Lists mit über 10 Millionen Dateien dafür sorgen, dass "gute" Dateien nicht gescannt werden müssen.

Wissen und Lösungen zur Verfügung stellen

Das angesammelte Wissen wird über Web-Dienste oder Signatur-Datei-Updates und Echtzeit-Abfragen in der Cloud an die Benutzer verteilt.

 

Der Collective Intelligence Ansatz ermöglicht eine viel höhere Erkennungskapazität als manuelle Sicherheitssysteme. Ebenso erkennt die Collective Intelligence in Kombination mit den TruPrevent Technologien noch nicht identifizierte Bedrohungen. Panda ist damit in der Lage die fortschrittlichsten Schadprogramme aufzuspüren.

The Collective Intelligence approach

Vorteile der Collective Intelligence

Benefits of Collective Intelligence

Optimierte Erkennung

Jeder Panda-Kunde ist ein Malware-Sensor, der Informationen an die zentralisierte Collective Intelligence Wissensdatenbank weiterleitet. Von dort aus können die gesammelten Daten in Echtzeit an die Community verteilt werden.

Skalierbarkeit

Keine Ressourcen-Beschränkungen. Die Scan-Leistung der Collective Intelligence Server ist nur durch die vom User benutzten Hardware sowie die zur Verfügung stehende Bandbreiten-Skalierung limitiert.

Geringerer Ressourcenverbrauch

Dank des automatisierten Malware Remediation-Moduls müssen die meisten Signaturen nicht von jedem Benutzer heruntergeladen werden, sondern stehen über der Cloud zur Verfügung.

Verbessere Desinfektion

Automated, kurzweilige Verarbeitung und Klassifizierung..

Kontinuierliche Verbesserungen der Schutz-Tools

Das Community-Feature der Collective Intelligence bietet vollständige Visibilität und Rückverfolgbarkeit von neuen Malware-Techniken und Verbreitungspunkten.

Optimierte Erkennung

Panda Security’s Collective Intelligence Plattform beinhaltet eine White-List-Komponente, welche durch Reduzierung von Fehleralarmen sowie Scan- und Bearbeitungszeiten die Black-List-Erkennung ergänzt und verfeinert.

On-Demand test

AV-Comparatives March – June 2014

Summary - Protection Rate Results

 

Overall Protection Rate

 

Panda Security se certifica con la máxima puntuación

The complete report can be downloaded from http://www.av-comparatives.org/

Anti-Virus Vergleichstest. Performance Test 2010

Diese Vergleichstests bieten einen Überblick über die Echtzeit-Auswirkungen von Sicherheitslösungen verschiedener Hersteller auf die Performance von PCs, Laptops und Servern.

Dank der Echtzeit-Verbindung mit dem Cloud-Schutz "Collective Intelligence" ist Panda Security auf dem ersten Platz:

Der komplette Bericht kann unter AV-Comparatives.org heruntergeladen werden.