You're in: Panda Security > Usuarios Domésticos > Soporte > Soporte Productos Panda Security

DER NEUESTEN GENERATION VON MALWARE IMMER EINEN SCHRITT VORAUS

SCHUTZ VOR GEZIELTEN UND ZERO-DAY-ANGRIFFEN

Play Video PAPS

Mehr als 200.000 neue Malware-Exemplare werden jeden Tag entdeckt, einschließlich neuer Arten von hoch entwickelten gezielten Angriffen, die auf Firmennetzwerke gerichtet sind und von herkömmlichen Antiviren- und Firewall-Lösungen unbemerkt bleiben.

Panda Advanced Protection Service ist ein neues Sicherheitsmodell, das umfassenden Netzwerkschutz gewährleistet. Dazu überwacht, kontrolliert und klassifiziert es das Verhalten jeder Anwendung, die auf den einzelnen Computern im gesamten Netzwerk läuft. Diese Lösung nutzt innovative Technologien, um die genaue Beschaffenheit jeder Datei zu bestimmen und nur die Ausführung zulässiger Anwendungen (Goodware) zu ermöglichen.

DEMO ANFORDERN

 

 

Transparenz
Bietet Echtzeit-Überwachung und detaillierte Informationen über alle Anwendungen, die auf einem System ausgeführt werden.
Erkennung
Analyse und Klassifizierung aller Dateien und laufenden Prozesse im Netzwerk unter Verwendung innovativer maschineller Lerntechniken und Big-Data-Analyse.
Reaktion
Bereinigt Systeme auch von neuesten Malware-Generationen und liefert forensische Informationen für eine detaillierte Analyse jedes Angriffsversuchs.
Prävention
Blockiert potentiell gefährliche Anwendungen und isoliert Systeme, um zukünftige Angriffe zu verhindern.

 

 

„Es herrscht große Einigkeit darüber, dass fortschrittliche Malware unsere herkömmlichen signaturbasierten Sicherheitskontrollen umgeht und für längere Zeit unentdeckt auf unseren Systemen bleibt. Die Bedrohung ist real. Sie sind gefährdet, Sie wissen es nur noch nicht.“

Gartner

 

 

 

 

DEMO ANFORDERN

Mit einem * markierte Felder müssen ausgefüllt werden.

SENDEN
* Firmenname* Vor- und Zuname
* Telefonnummer * E-Mail-Adresse der Firma
Adresse Stadt
Postleitzahl Land

BIG DATA ANALYSE + ENDPOINT ENFORCEMENT

Panda Advanced Protection Service überwacht das Verhalten aller Anwendungen, die auf Windows-Servern und Endpoints laufen. PAPS erstellt Daten über das Verhalten der Dateien, die von unserer Big-Data-Infrastruktur in der Cloud verarbeitet werden. Dadurch wird sichergestellt, dass unsere Schutzlösungen der neuesten Generation von Malware immer einen Schritt voraus sind.

 

 

STÄNDIGE ENDPOINT-ÜBERWACHUNG

Die umfassende Überwachung der Anwendungen ermöglicht uns:

Endpoint-Überwachung

Ständige Überwachung aller Prozesse auf den Computern der User. Umfassende Transparenz aller Aktionen, die von installierten Anwendungen durchgeführt werden (Zugriff auf die Registry, ausgehende Kommunikation usw.), durch Execution Graphs und Heatmaps.
Lückenlose Rückverfolgbarkeit

Einblick in den vollständigen Lebenszyklus der Bedrohung (von der Identifizierung der Angriffsvektoren bis zur Eindämmung der Infektion).
Infektionshistorie

Panda Advanced Protection Service zeichnet, vom Zeitpunkt des Angriffs ausgehend, alle Informationen auf, um deren Auswirkungen und Ausmaß auszuwerten.

 

BIG DATA ANALYSE

Big Data Analyse

Skalierbare Big Data Analyse und Data-Mining-Technologien in der Cloud, um bei den Katalogisierungsprozessen auf den Endpoints hochgenaue Ergebnisse zu erzielen.
Kontrollierte Umgebung

Einbeziehung realer Geräte in unsere Cloud, um alle relevanten Informationen über das Verhalten der von den Usern genutzten Anwendungen zu erhalten. Selbstlernende Systeme in der Cloud analysieren hunderte Merkmale von jeder Datei.
Maschinelles Lernen

Cloud-basierte maschinelle Lernsysteme bewerten die von allen laufenden Prozessen ausgelösten Aktionen und die Eigenschaften jeder im Kundennetzwerk verwalteten Datei.

 

ENDPOINT-HÄRTEN & DURCHSETZUNG

Vertrauenswürdigkeitslevel

Blockieren aller Anwendungen, die Panda Security als nicht vertrauenswürdig einstuft.
Extended-Blocking-Modus (Erweiterter Sperrmodus)

Hindert alle nicht klassifizierten Anwendungen an der Ausführung, bis die automatisierten Systeme und das Expertenteam von Panda Security das Gefahrenpotenzial analysiert und bewertet haben.

 

 

„18 % der neuen Malware bleiben während der ersten 24 Stunden unentdeckt und 2 % sind auch drei Monate später noch unentdeckt.“

 

 

„18 % der neuen Malware bleiben während der ersten 24 Stunden unentdeckt und 2 % sind auch drei Monate später noch unentdeckt.“

 

 

Umfassenden Netzwerkschutz sicherstellen

In Basis-Sperrmodus , erlaubt Panda Advanced Protection Service sowohl die Ausführung von Goodware-Anwendungen als auch von solchen Anwendungen, die noch nicht von Panda Security‘s Malware-Experten und automatischen Systemen klassifiziert wurden.

In Erweiterten Sperrmodus , erlaubt Panda Advanced Protection Service nur die Ausführung von Anwendungen, die als Goodware klassifiziert wurden. Das Feature Erweitertes Sperren ist die perfekte Lösung für Unternehmen, die kein Risiko in ihren Informationssystemen wollen.
Forensische Berichte

Sehen Sie sich Execution Graphs über die von Malware ausgelösten Ereignisse an.

Schauen Sie sich Heatmaps mit visuellen Informationen über das Ziel der Malware-Kommunikation, die erstellten Dateien und vieles mehr an.

Ermitteln Sie Software mit kritischen Schwachstellen.
Schutz von gefährdeten Systemen

Wenn es für Systeme keinen Support vom Hersteller mehr gibt (z. B. für Windows XP) und sie folglich nicht mehr aktualisiert werden, werden sie zu einem todsicheren Ziel für neuartige und Zero-Day-Angriffe, die Systemschwachstellen ausnutzen. Schützen Sie Ihre Systeme mit unserer schlanken und äußerst stabilen Sicherheitslösung.
Umfassender Managed Service

Panda Advanced Protection Service erfordert keine Investitionen in Fachpersonal, um die Quarantänen sowie verdächtige Dateien zu verwalten, infizierte Computer zu desinfizieren, neu zu installieren usw. Panda Advanced Protection Service klassifiziert alle Anwendungen automatisch mit Hilfe von maschinellen Lerntechniken und Big-Data-Analyse unter konstanter Beaufsichtigung und Kontrolle von PandaLabs-Experten.

Malware-Desinfektion

Entfernen Sie versteckte Malware, die von herkömmlichen Sicherheitslösungen nicht erkannt wird.
SIEM-Modul

Panda Advanced Protection integriert SIEM-Produkte (QRadar, ArcSight …) und liefert ausführliche Informationen über die Aktivitäten aller im Netzwerk laufenden Anwendungen.

Panda Advanced Protection Service hat ein eigenes Security Event Storage und Managementsystem, von dem Kunden ohne eigene SIEM-Lösung profitieren können. Dieses Tool sammelt und analysiert Daten in Echtzeit. Dadurch erhalten Unternehmen grafische Darstellungen von Verhaltensmustern und Trends im Firmennetzwerk. network.
Ständige Kontrolle des Netzwerkstatus

Panda Advanced Protection Service alarmiert Sie sofort, wenn Bedrohungen im Netzwerk entdeckt werden. Es wird ein umfassender Bericht über den Ort, die infizierten Geräte und die von der Malware vorgenommenen Aktionen erstellt.

Sie erhalten tägliche Berichte mit detaillierten Informationen über die Service-Aktivitäten per E-Mail.

 

1 Diese Funktion wird in der PAPS-Version enthalten sein, die für die zweite Hälfte des Jahres 2014 geplant ist.